Blog

Berlin hat gewählt – Gratulationen in die Hauptstadt

Gestern fanden in Berlin die Wahlen zum Abgeordnetenhaus statt, und 60,2% der Wahlberechtigten nahmen die Chance war, über die Zusammensetzung des Abgeordnetenhauses abzustimmen und den regierenden Oberbürgermeister (indirekt) zu bestimmen.
Dabei erhiehlt die Piratenpartei Berlin von insgesamt 129.795 Bürgern ihre Stimme und erreichte damit sensationelle 8,9% der gültigen Stimmen[1] und zieht mit 15 Abgeordneten ins Abgeordnetenhaus ein. Dafür muss man den knapp 130.000 Bürgern für das in die Piratenpartei gesetzte Vertrauen danken! Die Piratenpartei München gratuliert den Berliner Piraten zu diesem vor wenigen Monaten noch unerwartbaren Ergebnis, dem absolut genialen Wahlkampf und wünschen viel Erfolg bei der Tätigkeit als Abgeordnete in den nächsten 5 Jahren!

Die Piratenpartei Deutschland sowie alle ihre Untergliederungen in ganz Deutschland kämpfen für:

  • Für Privatsphäre sowohl online als auch offline
  • Für informationelle Selbstbestimmung und gegen Online-Durchsuchungen
  • Für offene Märkte und gegen private Monopole
  • Für freies Wissen und gegen Patentwahn
  • Für den transparenten Staat anstatt des gläsernen Bürgers
  • Für mehr Demokratie und weniger intransparenten Lobbyismus
  • Für ein faires Bildungssystem und gegen Studiengebühren

[1]: vorläufiges Amtliches Endergebnis: http://www.wahlen-berlin.de/wahlen/BE2011/ergebnis/region/a2-GI9900.asp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.