In einer zügig durchgeführten Aufstellungsversammlung stellte die Piratenpartei am vergangenen Samstag, den 04.02.2017, ihre vier Direktkandidaten für die vier Wahlkreise in München auf. Die Kandidaten sind durchgehend  langjährige PIRATEN-Mitglieder und verfügen allesamt über Wahlkampferfahrung aus früheren Jahren.  Der amtierende Landesvorsitzende Dietmar Hölscher vertritt die Piraten in München West/Mitte (220), die beiden ehemaligen Kreisvorsitzenden Holger van Lengerich und Thomas Mayer ...
Weiterlesen

 

Am 4. Februar 2017 ist Aufstellungsversammlung für die Münchner Direktkandidaten

Das Jahr ist noch jung und wir hoffen, Ihr seid alle gut reingerutscht. Gerüchten zufolge wird es dieses Jahr eine Bundestagswahl geben, die voraussichtlich am 17. oder am 24. September 2017 stattfinden wird. Unsere Listenkandidaten für Bayern wurden bereits vergangenes Jahr auf dem Landesparteitag in Fürth gewählt. Die vier Direktkandidaten für die Münchner Wahlkreise werden wir am Samstag, den 04. Februar 2017 um 12:00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle der Piratenpartei Schopenhauerstraße ...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei ruft zur Teilnahme am Global Marihuana March am 07.05.2016 in München, 13:30 Uhr am Stachus auf. Für die Piraten wird die Landesvorsitzende Nicole Britz sprechen. Der Global Marihuana March ist eine alljährlich weltweit stattfindende Demonstration für die Legalisierung von Cannabis sowohl zu medizinischen Zwecken als auch als Genussmittel. Der Kreisvorsitzende Thomas Mayer dazu: "Die Verbotspolitik gegenüber Drogenkonsumenten ist weltweit gescheitert. Andere Länder wie di...
Weiterlesen

 

Im Rahmen der Themenwoche zu OpenAntrag laden die Piraten München für Freitag, 30.10., 19:30 zu einem thematischen Stammtisch ein. Der Stammtisch findet im Restaurant Portugal, Friedenstraße 28 statt. OpenAntrag ist eine Website, über die Bürger Anträge an die Mandatsträger der Piraten bringen können. Bürger können dort ihre Anliegen einbringen. Die Mandatsträger überprüfen die Anregungen, klären sie mit der Verwaltung ab und bringen den Antrag dann ein. Der aktuelle Stand lässt sich auf der ...
Weiterlesen

 

Stoppt den Überwachungswahnsinn! Vorratsdatenspeicherung und BND-Skandal zeigen: Die Bundesregierung liefert die Bürger permanenter Kontrolle aus. Damit muss Schluss sein! Ein breites Bündnis aus Parteien und Organisationen ruft zur Demonstration für Datenschutz und gegen staatliche Überwachung auf: Samstag, 10. Oktober 2015, 13.30 Uhr, Max-Joseph-Platz, München. Unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ gehen die Menschen auf die Straße. Bei der Auftaktveranstaltung spricht unter anderem...
Weiterlesen

 

Am gestrigen Samstag, 01. August 2015, demonstrierten über 50 Menschen für die Pressefreiheit und gegen die Ermittlungen gegen netzpolitik.org am Münchener Rindermarkt. Angesichts der kurzzeitigen Mobilisierung mit 24 Stunden Vorlaufzeit war die Kundgebung ein voller Erfolg. Neben der Piratenpartei hatte die FDP München zur Teilnahme aufgerufen. Der Vorsitzende der Piratenpartei München, Thomas Mayer, dazu: »Was ist es für ein Rechtsverständnis, wenn der Generalstaatsanwalt gegen Journal...
Weiterlesen

 

Auf der Kreismitgliederversammlung der Piraten wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender bleibt Thomas Mayer, stellvertretender Vorsitzender ist Günther Meyer. Schatzmeister ist der bisherige stellvertretende Schatzmeister Peter Bauer. Generalsekretärin bleibt Christine Harenberg, Beisitzer bleibt der Stadtrat Thomas Ranft. Thomas Mayer dazu: "Wir Piraten werden gebraucht, weil wir als einzige Partei glaubwürdig Zukunfsthemen aufgreifen. Dort liegt unsere Kompetenz, die wir wieder nach a...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei München begrüßt den Beitritt der Stadt München zum Beirat der Document Foundation. Ziel der Stiftung, die von Mitgliedern der LibreOffice-Community gegründet wurde, ist die Verbreitung freier Software und offener Dateiformate. Dazu der Vorsitzende des Kreisverbands München und Software-Entwickler Thomas Mayer: „Es ist richtig, dass die Stadt München sich hinter freie Software stellt. Nur freie Software kann sicherstellen, dass die Programme wirklich das erledigen, was sie so...
Weiterlesen

 

Unter dem Motto "Lieber kiffen, statt kotzen" veranstaltet der Hanftag München am Samstag, den 27. September 2014 eine Demonstration für die Legalisierung von Cannabis. Die Münchner Piraten beteiligen sich an dieser Kundgebung und fordern einen Neustart in der gescheiterten Drogenpolitik. Lilian Dorsch, stellvertretende Vorsitzende der Piratenpartei München sagt dazu: „Eine drogenfreie Gesellschaft ist utopisch. Fast vier Millionen Deutsche aus allen Gesellschaftsschichten konsumieren Cannab...
Weiterlesen

 

Anlässlich des Free Software Day am 20.09. stellt sich die Piratenpartei München hinter LiMux. Dazu der Vorsitzende des Kreisverbands München und Software-Entwickler Thomas Mayer: "In der Verwaltung der Landeshautpstadt München werden sensible Daten der Bürgerinnen und Bürger verarbeitet. Nur durch den Einsatz von Open-Source-Software kann überhaupt sichergestellt werden, dass keine Hintertüren für das Ausspionieren dieser sensiblen Daten eingebaut sind." Mayer weiter: "Statt über eine Rü...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Newsletter

Unsere neuesten Tweets