Blog

Danke! <3

Liebe Piraten,

ich freu mich riesig, für euch in den Bezirkstag einziehen zu dürfen.

Auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich beim Wahlkampfteam bedanken.
Ganz besonders möchte ich Dietmar danken. Ich glaube, ohne seinen unermüdlichen Einsatz in der Organisation, beim Arbeiten und nicht zu vergessen der Motivation, wäre der Wahlkampf in München nicht so gut gelaufen.

Gabi

  1. Ich hab die Schnauze von den Machenschafften der etablierten Parteien voll. Unwählbar. Die AfD kann man auch nicht wählen da die offen Rechtsextremistisch sind.

    Ich werde gar nicht wählen, ich bleib am 22ten einfach daheim.

    Piraten kommen nicht in frage, obwohl ich diese Partei seit 2006 gewählt habe. Jetzt nicht mehr. Auch meinen Mitgliedsbeitrag werde ich nicht mehr zahlen, ich streike.

    Dieses ganze gestreite, Mobbing, Shitstorms, Stinkefinger Photos, Beleidigungen, ich finde das Niveau des Umgangs untereinander einfach nur unglaublich erbärmlich und entwürdigend. Eine Partei wo sich die Leute untereinander die Augen aushacken will also sozial progressiv sein und u.a das BGE einführen ? Sorry das ist total unglaubwürdig.

    Und dann war da noch dieser Ponater, wo in den Talkshows nur über sein Sexualleben und seinen moralisch überlegenen fruppeliken Charakter referiert hat anstatt über Politik und Ziele zu reden. Leute die Bücher schreiben und dann Abmahnen lassen (wo sie nen par Tage vorher noch gegen das Urheberrecht gemeckert haben), Hauptsache selbst Kohle machen.
    Also Leute die die Korruption der etablierten angreifen aber selbst noch schlimmere Selbstdarsteller und Abzocker sind als die anderen. Unglaubwürdig bis zum geht nicht mehr.

    Eine Partei die von Asozialen Karrieristen und rücksichtslosen Streithammeln geführt wird kann man nicht ernst nehmen.

    Ich wünsche euch ein Wahlergebniss von unter 2%, damit in dieser Partei endlich mal über Manieren und ein vernünftiges soziales Miteinander nachgedacht wird. Daher werde ich meinen Teil dazu beitragen und nicht wählen gehen, bin also nichtwähler aus politischen gründen.

    Wenn die Piraten zu der Einsicht gelangen das ein soziales Miteinander nicht nur im Parteiprogramm versprochen sondern auch selbst gelebt werden muss um glaubhaft zu sein dann werde ich wieder wählen gehen, versprochen. Ich glaube das ihr das schafft, aber bis es soweit ist werde ich erstmal abwarten.

    Viele liebe freundliche Grüße,

    Euer Codeworm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.