Freitag, 13. Januar 2017: Panem et circences in der LGS

Liebe Piraten und -sympathisanten,

auf unserer vorletzten Vorstandssitzung haben wir bereits beschlossen, dass wir den Münchner Stammtisch ab kommenden Freitag, den 13. Januar 2017 ab 19:30 Uhr, vorerst alle zwei Wochen in die Landesgeschäftsstelle verlegen werden.

Das hat einige Vorteile: Es ist nicht so verdammt laut, das Bier ist billiger, niemand kann uns unsere eigenen Räume kurzfristig wegreservieren und die Gestaltung des Abends ist ganz unserer Kreativität überlassen.

Für diesen Freitag rufen wir deshalb ganz frech dazu auf, einen Spieleabend zu machen. Unbestätigten Gerüchten zufolge hat sich jemand™, der am Freitag anwesend sein wird, auf dem 33c3 „Das rhetorische Quartett“ und ein Programmiersprachen-Quartett gekrallt, aber Ihr könnt gerne auch eigene Spiele mitbringen, aber keiner wird gezwungen, mitzuspielen.

Etwas Essbares sollte es aber auch geben: Wir finden es wichtig, dass nicht ausschließlich Pizza bestellt wird. Statt dessen werden wir dafür sorgen, dass an jedem der Abende etwas zu Essen auf dem Tisch kommt, das entweder vor Ort gemeinschaftlich zubereitet oder von Euch mitgebracht wird.

Um das halbwegs planen zu können, möchten wir Euch bitten, Euch bis Donnerstag um ca. 13:00 Uhr im bereitgestellten Pad oder auf der Mailingliste zu melden. Wir möchten wissen

– Ob und zu wievielt Ihr kommt
– Ob und welche Spiele Ihr dabeihaben werdet
– Ob Ihr eine Kleinigkeit zu Essen mitbringt (schreibt bitte dazu, was, dann macht wenigstens keiner was doppelt)

Hier ist der Pad: https://mucpr.piratenpad.de/2017-01-13-P…-circenses

Da wir in Milbertshofen eine fantastische Auswahl an kleineren Lebensmittelläden in der näheren Umgebung haben, ist nicht nur die kurzfristige Versorgung fünf Minuten vor Beginn gesichert. Nein, unsere Vorsitzende ist zudem ganz scharf darauf, an jedem der Abende irgendwas Vogelwildes an Euch auszuprobieren. Seid gespannt!

Herzliche Grüße,
Nadine, Günther und Peter


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Newsletter

Unsere neuesten Tweets