App für Eltern, Kinder und Jugendliche; Spiel- Bolzplätze, Skateboard- Mountainbike-Tracks, Freizeitangebote

Viele Eltern und Jugendliche und Kinder wissen nicht, wo sich die Spiel- und Freizeitflächen in ihrer näheren Umgebung befinden. 
Um einen komfortablen Zugriff zu ermöglichen, soll eine App zur Verfügung gestellt werden, die abhängig vom Standort über die nächstgelegen Spiel- und Bolzplätze, Skateboardanlagen, Mountainbike-Tracks sowie Freizeitflächen für Kinder und Jugendliche, Ferien- und Freizeitangebote der Stadt informiert und bereits vorhandene Angebote integriert.

Die Fraktion für Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung stellte daher folgenden Antrag:
In die München-App (http://www.muenchen.de/meta/iphone-android-app.html) wird eine App integriert, die Eltern, Kindern und Jugendlichen den Standort der nächstgelegen Spiel- und Bolzplätze, Skateboardanlagen, Mountainbike-Tracks sowie Freizeitflächen anzeigt.
Die App soll u.a. Art der Spielgeräte, Öffnungszeiten, Bewertungen, eine Meldefunktion für Probleme enthalten. Für den aktuellsten Stand der Anlagen und für Informationen über Baumaßnahmen soll auf die Daten des Baureferats zugegriffen werden (https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/baureferat/freizeit-sport-natur/spielen-in-der-stadt.html).
In einem weiteren Schritt sollen in die App die Ferien- und Freizeitprogramme der Stadt integriert werden, mit dem Ziel, ein umfangreiches, offizielles, kostenloses Angebot zu schaffen.

Euer Thomas

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Newsletter

Unsere neuesten Tweets